SPORTKLETTERN

Faszination in der Vertikalenklettern01

Klettern vereint in idealer Weise Faktoren, die in unserer Zeit einen immer höheren Stellenwert einnehmen: Körpergefühl, Selbsterfahrung, Fitness, Naturerlebnis. Beim Ausloten von psychischen und physischen Kräften darf man aber eins nicht vergessen: ohne solide Kenntnisse der Seil - und Sicherungstechnik ist Klettern gefährlich. Insbesondere das Klettern am Naturfels fühlt sich nicht nur anders an als in der Kletterhalle, sondern erfordert auch weitere Kenntnisse und Fertigkeiten. Was wir nicht können: Sie in ein paar Tagen zum Spitzenkletterer zu machen. Was wir sehr gut können: Ihnen eine solide Basisausbildung mitgeben: kompetent und fachlich richtig. Wir bieten ein ausgereiftes Konzept  systematisch aufeinander aufbauender Kurse und spezieller, zielgruppenorientierter Veranstaltungen an. Wir garantieren Ihnen durch unsere langjährige Erfahrung sowie ständige Fortbildung Sicherungs- und Klettertechnik auf dem aktuellen Stand und witterungsunabhängige Ausbildung durch unser eigenes Kletterzentrum.

 

► Schnupperkurs Klettern
► Schnupperkurs Felsklettern
► Grundkurs Felsklettern
► Aufbaukurs Felsklettern
► Klettercamp Südfrankreich
► Klettern am Gardasee - Einstieg ins Mehrseillängen-Klettern

weitere Ausbildungskurse:
►Klettersteigausbildung
►Klettern für Pädagogen / Lehrer

Die Steinwand (Rhön)steinwand

Der Phonolitfelsen der Steinwand ist eine der bedeutensten Naturschönheiten der Hessischen Rhön. Die bis zu 20 m hohen Wände bieten eine Vielzahl von gut abgesicherten Kletterführen in allen Schwierigkeitsgraden. Sie ist idealer Ausbildungsort sowohl für Bergsportneulinge als auch für Fortgeschrittene. Die Steinwand liegt ca. 3 km nördlich von Poppenhausen mit einem breiten Angebot an Unterkünften.

Schnupperkurs KletternAnfänger klettern

Reinschnuppern ist hier angesagt. Wenn Sie  einen möglichst umfassenden Überblick über die Vielfalt dieses Sports in der Vertikalen gewinnen möchten, dann besuchen Sie einen unserer Schnupperkurse. In zwei Tagen erleben Sie Klettern hautnah, ohne große Theorie, aber stets gut gesichert und betreut durch erfahrene Führer. Bereits nach kurzer Vorbereitung erleben Sie auf dem Klettersteig das Feeling der Tiefe. Schnell wächst Ihr Vertrauen in die Ausrüstung und in Ihre Fähigkeiten. Auf ausgesucht schönen Kletterrouten führen wir Sie dann in die Grundbegriffe des Kletterns ein. Ein neues prickelndes Gefühl erwartet Sie beim ersten Abseilen. Aber auch hier wird schnell aus anfänglicher Überwindung ein großer Spaß.

Am Ende des Wochenendes wissen Sie, ob Klettern oder Klettersteige das Richtige für Sie ist. Außer guter Laune ist nichts mitzubringen - wir stellen die notwendige Ausrüstung. Der Kurs ist geeignet für jeden von 8 - 80, der einmal etwas Neues erleben will.

Der Kurs findet in unserem Ausbildungszentrum und im Naturklettergarten Steinwand/Rhön statt.


Unsere Leistungen: Ausbildung, Kursliteratur, Ausrüstung

E 1: 28. / 29.03.2020
E 2: 18. / 19.04.2020
E 3: 09. / 10.05.2020
E 4: 06. / 07.06.2020
E 5: 27. / 28.06.2020

Hinweis: auch eintägig buchbar für € 52.-

E 6: 18. / 19.07.2020
E 7: 08. / 09.08.2020
E 8: 29. / 30.08.2020
E 9: 19. / 20.09.2020
E 10: 10. / 11.10.2020

€ 99,-

Schnupperkurs Felsklettern - Von der Halle an die Steinwand

Naturerlebnis: Sonne, Wind, den Fels unter den Händen spüren…

Erste Erfahrungen am Naturfels sammeln. …Es gibt viel zu erleben.
Erleben Sie Bergsport hautnah, ohne große Theorie, aber stets gut gesichert und betreut durch erfahrene und geprüfte Führer, die über jahrelange Routine verfügen. Nahe Poppenhausen befindet sich der größte Klettergarten Hessens, die Steinwand mit bis zu 20 m hohen Wänden. Nach einer gründlichen Einweisung in die Sicherung beim Topropeklettern und in die Handhabung des Abseilachters wartet der Phonolitfelsen auf uns. Unter fachkundiger Anleitung können wir das Topropeklettern in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausprobieren. Schließlich genießen wir das Erlebnis, am Seil von Oben in die Tiefe zu schweben. Ein bisschen Nervenkitzel ist dabei, aber am sicheren Boden angelangt kann man stolz zurückblicken.

Kl S 1: 29.03.2020
Kl S 2: 19.04.2020
Kl S 3: 10.05.2020
Kl S 4: 07.06.2020
Kl S 5: 28.06.2020

Kl S 6: 19.07.2020
Kl S 7: 09.08.2020
Kl S 8: 30.08.2020
Kl S 9: 20.09.2020
Kl S 10: 11.10.2020

€ 52,-

Grundkurs FelskletternAnfänger klettern

Die solide Basis für den Einstieg ins Klettern. Dieser Kurs ist gedacht für kletterbegeisterte Anfänger, die sich das "kleine Einmaleins" des Kletterns gründlich aneignen wollen. Ziel des Kurses ist es, Sie zu einem selbständigen Kletterer auszubilden, der sowohl in der Halle als auch draußen am Naturfels das Seil sicher handhabt und selbständig Klettertouren, auch im Vorstieg, durchführen kann. Folgende Themen werden intensiv geschult: Ausrüstungs- und Materialkunde, Knotenkunde, Anseilen, Toprope-Klettern, Ablassen, Aufbau der Sicherungskette, Seilkommandos, Einrichten von Standplätzen, Klettern in Seilschaft, Klettern im Vorstieg, Abseilen, verschiedene Klettertechniken, Tourenplanung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die notwendige Ausrüstung wird gestellt. Unser schuleigenes Kletterzentrum in Poppenhausen mit über 200 qm Kletterfläche garantiert optimale Ausbildung unabhängig vom Wetter. Bei günstiger Witterung findet die Schulung im nahegelegenen Naturklettergarten Steinwand/Rhön statt.

Unsere Leistungen: Ausbildung, Kursliteratur, Ausrüstung

Wochenendkurse: 4 Tage
K 1: 10.04. - 13.04.2020 (Ostern)
K 2: 21.05. - 24.05.2020 (Himmelfahrt)
K 3: 13.08. - 16.08.2020
K 4: 15.10. - 18.10.2020

€ 199,-

Aufbaukurs Felsklettern

Der Aufbaukurs ist konzipiert für Kletterer, die einen Anfängerkurs besucht haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen. Wer den Einstieg ins alpine Klettergeschehen wagen möchte oder Klettergebiete besuchen will, die nicht top gesichert sind, kann sich hier die solide Basis dafür aneignen. Kernpunkte sind das sichere Legen und Entfernen von Klemmkeilen, Friends oder ähnlicher Sicherungsmittel.

Sowohl das Absichern von Routen als auch der Bau von Standplätzen mittels Kräftedreieck und Reihenschaltung wird ausführlich geübt. Selbstverständlich kommt bei aller Ausbildung das Klettern lohnender Routen nicht zu kurz. Die Ausbildung findet im Naturklettergarten Steinwand/Rhön und in unserem witterungsunabhängigen Ausbildungszentrum in Poppenhausen statt. Die notwendige Ausrüstung wird gestellt.

Unsere Leistungen: Ausbildung, Kursliteratur, Ausrüstung

KA:    Sa. / So. 20. / 21.06.2020 € 99,-

Klettercamp Südfrankreichsüdfrankreich

Die Provence in Südfrankreich bietet ideale Bedingungen für`s Klettern: zum einen liefert die Natur eine schier unerschöpfliche Anzahl von kompakten, festen Felsmassiven, zum anderen ist Klettern hier ein Volks- und Familiensport. Im Vordergrund stehen für die Franzosen Sport, Spaß und absolute Sicherheit. So findet man alle paar Kilometer hervorragende Klettergärten, die sich nicht nur durch exzellente Felsqualität, sondern vor allem durch optimale Absicherung auszeichnen. Auch die leichteren Routen sind mit Bohrhaken in moderaten Abständen eingerichtet. Umlenkketten an den Ausstiegen sorgen für ein Höchstmaß an Steinschlagsicherheit. Dies alles bedeutet für den Kletterer: optimales Vorstiegstraining auch für den Anfänger, geringe Ausrüstung, angenehmes Klima, fantastische Umgebung und der Flair des südlichen Frankreich. Geklettert wird primär in eigenständigen Seilschaften, bei „Vorstiegsmüdigkeit“ bieten wir unseren speziellen „Toprope-Service“.

Unsere Leistungen: Führer, Ausrüstung, Übern./Frühstück im Zeltcamp

KLSF: Sa. 04.04. – Fr. 10.04.2020 € 499,-

Klettern Anfänger klettern am Gardasee

Einstieg ins Mehrseillängen-Klettern

Das Klettern in längeren Plaisir-Routen ist trotz guter Absicherung nicht vergleichbar mit dem Klettergarten, es braucht ein Mehr an Wissen und Techniken. Die Gardaseeregion bietet perfektes Ambiente und ist ideales Übungsgelände, um sich dieses Wissen anzueignen.
Die Basics wie Klettern und Sichern in der Seilschaft, Standplatzbau, Abseilen und Routenfindung können in der Umgebung von Arco ideal geübt werden.
Die fast grenzenlose  Auswahl an Klettergebieten für jeden Geschmack und für jedes Niveau lässt keine Wünsche offen. Colodri, Sonnenplatten, Cima alle Coste, um nur einige zu nennen, bieten Routen von unterschiedlicher Länge und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Routen sind durchwegs gut gesichert, die Abstiege meist kurz  und wenig schwierig.

Voraussetzungen: Beherrschen des III. Grades, Kenntnisse Klettern im Vorstieg und Abseilen

Unsere Leistungen: max. 4 - 5 Teilnehmer pro Führer, Ausrüstung, Übernachtung mit Frühstück in 3*** Hotel im DZ, EZ gegen Aufpreis möglich

KG: Mo. 05.10. – So. 10.10.2020 € 599,-